Fort- und Weiterbildungen

Entdecke das passende Angebot für dich!

Entdecke unsere zahlreichen Fort- und Weiterbildungsangebote!

Hier findest du alle Angebote im Überblick.

Jährliche Pflichtfortbildung für
Praxisanleiter:innen in der Pflege – PAL 24

Praxisanleiter:innen in der Pflege führen die Auszubildenden mit einer berufspädagogisch fundierten Anleitung an die beruflichen Kompetenzen als Pflegefachkraft heran. Um diese Anleitung gut gewährleisten zu können, bedarf es der kontinuierlichen jährlichen Fortbildung der Praxisanleiter:innen.

Weiterhin soll ein wichtiger Aspekt auch die Verbindung und Vernetzung zwischen dem praktischen Ausbildungsort und der ausbildenden Schule sein.

Kosten: 187 €

Bei dieser dreitägigen Fortbildung werden Sie unterschiedliche Fragestellungen und Themen rund um die Praxisanleitung in den Fortbildungseinheiten wieder finden:

  • Wie kann die (neue) Rolle der Praxisanleitung professionell gestaltet werden?
  • Welche Möglichkeiten zur Motivierung, Kompetenz- und Persönlichkeits-entwicklung für die Praxisanleitung und die Auszubildenden gibt es?
  • Welche aktuellen gesetzliche Hintergründe zur Praxisanleitung sind von Bedeutung?
  • Welche formalen und organisatorischen Fragestellungen sind für die Praxisanleitung zu beachten?

aktuelle Termine:

19.03. – 21.03.2024

23.04. – 25.04.2024

04.06. – 06.06.2024

16.07. – 18.07.2024

24.09. – 26.09.2024

15.10. – 17.10.2024

26.11. – 28.11.2024

 

Anmeldung:

petra.wagner@caritas-bamberg.de

 

Weiterbildung Praxisanleitung
in der Pflege – PAL 300

Termine:

neue Termine folgen

 

Anmeldung:

petra.wagner@caritas-bamberg.de

Damit Auszubildende eine qualitativ hochwertige Ausbildung erhalten, benötigen sie neben der Ausbildung in der Berufsfachschule auch in Kliniken, Einrichtungen der stationären Langzeitpflege und Sozialstationen eine qualifizierte und an den jeweiligen Bedürfnissen und Arbeitsbereichen orientierte Praxisanleitung. Hierzu sind speziell geschulte Fachkräfte nötig, die die Auszubildenden bei den alltäglichen Anforderungen der beruflichen Praxis führen und begleiten.

Bei der Weiterbildung zur Praxisanleitung in der Pflege erhalten Sie neben dem notwendigen theoretischen Wissen die Möglichkeit ihre Anleitungskompetenzen in konkreten Übungssituationen zu erproben und weiterzuentwickeln.

Inhaltlich erfahren Sie bei den verschiedenen Weiterbildungsmodulen u.a. zum Lernen und Lehren, zur Identitätsentwicklung und zu ethischen Fragestellungen vielfältige Informationen und Anregungen, um die Auszubildenden gut in Ihrer Ausbildung begleiten zu können.

Innerhalb der Weiterbildung erproben Sie durch die Bearbeitung einer eigenen Projektaufgabe Möglichkeiten zur Umsetzung Ihres erworbenen Wissens in praktischen Fragestellungen.

 

 

 

Tagesfortbildungen

Sprach­­sensibler Umgang mit Mitarbeiter:­­innen mit Migrations­­hintergrund

Gibt es in Ihrer Einrichtung Mitarbeiter:innen mit Migrationshintergrund? Entstehen Probleme durch sprachliche Missverständnisse? Möchten Sie Ihre Mitarbeiter:innen im Bereich Sprache unterstützen? Dann ist diese Fortbildung für Sie das Richtige!

Mehr erfahren

Gemeinsam stark - Gesprächs­führungs­seminar für Praxisanleiter:innen

Ihre Aufgabe als PAL besteht darin Auszubildende zu begleiten, zu führen und für Aufgaben zu begeistern. Für diese umfassende Aufgabe ist der Wunsch nach Unterstützung von seitens der Auszubildenden aber auch durch Ihre Kolleg:innen wünschenswert. Dies ist leider nicht immer gegeben.

Mehr erfahren

„Boxen­stopp“ das (Selbst-)Fürsorge Seminar für Pflegende

Pflegealltag: Personalknappheit, Mehrfachbelastung, hohe Verantwortungsbereiche sowie Zeitdruck führen zu Überlastung, Erschöpfung, Frustration bis hin zu Desillusionierung. Höchste Zeit für einen „Boxenstopp“

Mehr erfahren

Einfühl­samer Umgang mit schwer­hörigen und ertaubten Menschen

Schwerhörigkeit beeinträchtigt in hohem Maße die Kommunikationsfähigkeit und das soziale Miteinander der Betroffenen. Im Gegensatz zu anderen Behinderungen ist Schwerhörigkeit oder Ertaubung nicht sichtbar und den betroffenen Menschen ist zum Teil gar nicht bewusst, dass sie hörgeschädigt sind.

Mehr erfahren

Sicherheit bei der Wund­versorgung

Die Wundversorgung zählt zu den „Basics“ in der Behandlungspflege für eine Fachkraft. Zu den Aufgaben einer Praxisanleitung gehört die adäquate Anleitung von Auszubildenden in diesem Themenfeld.

Mehr erfahren